Bedeutung von nachhaltigem Kaffee

Nachhaltigkeit beutet für uns viel mehr als Umweltschutz, auch wenn dieser ein sehr wichtiger Teil unserer Nachhaltigkeits-Strategie ist. Es ist für uns selbstverständlich, die Natur zu schützen und unseren Böden Sorge zu tragen. Wir verwenden bewusst nur organische Düngemittel. Unsere Farm befindet sich in Umstellung auf die biologische Landwirtschaft.

Es ist bekannt, dass die Landwirtschaft einen grossen Teil des CO2-Ausstosses verursacht. Als Kleinbauern macht unser Anteil wohl einen Bruchteil aus im Vergleich mit den Grossgrundbesitzern und Konzernen. Trotzdem sind wir im Bereich der CO2-Reduktion aktiv und arbeiten an einem regionalen Projekt zur CO2-Reduktion durch die Verwertung von organischem Abfall mit.

Nachhaltigkeit bedeutet auch eine offene Kommunikationskultur mit unseren Mitarbeitern zu pflegen, faire Löhne zu zahlen, Hygienestandards einzuhalten und ein Produkt höchster Qualität zu produzieren. Auch streben wir eine Zusammenarbeit mit Rainforest Alliance an, welche uns beratend unterstützt in Fragen des Umweltschutzes, der sozialen Gerechtigkeit und der Wirtschaftlichkeit. In diversen Bereichen gehen wir aber einen Schritt weiter, denn Nachhaltigkeit heisst auch, eine langfristig zunehmende Qualität auf allen Stufen zu erreichen, d.h. in der Kaffeeproduktion, in der Ernte und Verarbeitung, beim Transport und beim Verkauf der Rohbohnen und des Röstkaffees.

woman and coffeee

Die Gourmet-Qualität

Um unsere Kaffeequalität stetig zu verbessern, haben wir uns entschlossen, den “Champagner aller Kaffeesorten” anzubauen: GEISHA Kaffee. Geschichte kurz erläuten
Die Geisha-Kaffeebäume werden riesengross und brauchen enorm viel Platz. Deshalb werden auch nur knapp über 1000 Pflanzen pro Hektare gepflanzt. Die meisten anderen Sorten wachsen weniger, und es werden im Durchschnitt und je nach Topographie und Klima um die 5000 Pflänchen pro Hektare bepflanzt. Der Geisha Kaffee braucht in der Aufzucht eine sehr intensive Pflege, damit er gut gedeiht. Auch entwickelt er sich am besten in einer Höhe von über 1500 Metern über Meer. Die ausgeprägte fruchtige Säure und der intensive Geschmack nach Johnannisbeer machen die Mühe wert. Geisha wird exklusiv gehandelt, denn es gibt nur wenig und das Kaffeeerlebnis ist einmalig.

 

Die tiefrote Farbe zeigt, dass eine Kaffeebeere reif ist und gepflückt werden kann. Die Realität sieht meistens so aus, dass die Pflücker immer wieder mal auch die nicht ganz reifen Beeren sammeln, welche wir dann im Nachhinein aussortieren müssen. Ziel ist es, Incentives zu schaffen, so dass die Pflücker ausschliesslich die reifen Beeren sammeln.

Erweiterte Suche → Vielen Dank für den Eintrag in unsere Mailingliste! Vielen Dank! Wir werden Sie benachrichtigen, sobald das Produkt verfügbar ist! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Ihr Warenkorb ist leer Zwischensumme Hinweis zur Kasse Weiter einkaufen Erfolg In den Warenkorb